Jahreshauptversammlung 2019

Am Freitag, den 22.03.2019 fand im Schützenhaus Ottenau die jährliche und satzungsgemäße Jahreshauptversammlung statt.

Nach der Begrüßung der anwesenden Vereinsmitglieder, durch den Oberschützenmeister Paul Buchwald fand das Gedenken an die verstorbenen Mitglieder des Vereins statt. Im Anschluss daran wurden die Berichte der einzelnen Referenten zum vergangenen und kommenden Vereinsjahr vorgetragen.

Bei den Wahlen der Vorstandschaft und den Referenten wurden die zur Wahl stehenden Ämter wie folgt besetzt:

Oberschützenmeister:                Paul Buchwald

Schützenmeister Wirtschaft:       Andreas Bohn

Schriftführer:                               Karl-Heinz Pyritz

Luftgewehr Referent:                  Eugen Levin

Kleinkaliber Referent:                 Karl-Heinz Pyritz in Personalunion

Die Entlastung der Vorstandschaft und des Schatzmeister fand einstimmig und ohne Gegenstimmen durch die anwesenden Mitglieder statt.

Für Ihre treue Mitgliedschaft und Unterstützung des Vereins wurden in diesem Jahr folgende Ehrungen während der Jahreshauptversammlung ausgesprochen und die Ehrennadel in Gold für 50-jährige Mitgliedschaft im Verein überreicht:

 

Dieter Bastian

Paul Buchwald

Roland Schaaf

Horst Schneider

Rudi Schmitt

Horst Schmidtke

 

 

 

 

Königsfeier 2018

 

Am Samstag, dem 01.Dezember eröffnete der Oberschützenmeister Paul Buchwald um 20 Uhr die diesjährige Königsfeier des Schützenverein e.V. Gaggenau-Ottenau.

Zum Auftakt der Veranstaltung die von über 80 Mitgliedern des Vereins besucht wurde, wurden einige Tanzrunden unter der musikalischen Begleitung von Heiko Rath auf das Tanzparkett gelegt.

Im Anschluss daran wurden die Vereinsmeister der einzelnen Disziplinen geehrt. An den Start der Vereinsmeisterschaften 2019 gingen in diesem Jahr 69 Schützen und Schützinnen in insgesamt 26 Disziplinen und 13 Altersklassen. Erstmals wurde in diesem Jahr das Lichtschießen  für Kinder unter 12 Jahren ausgetragen, welche auch separat geehrt wurden.

Gegen 22:30 Uhr kam der Höhepunkt der Veranstaltung, die Proklamation der neuen Königsfamilie. Die neue Königsfamilie setzt sich wie folgt zusammen:

Michael Koch wurde zum Schützenkönig 2018 geehrt, an seiner Seite die neue Schützenkönigin Petra Pyritz und deren Jungschützenkönigin Hannah Pyritz.

Erste Lisel wurde Marina Simon, gefolgt von der zweiten Lisel Evelyn Buchwald.

Zum ersten Ritter wurde Maximilian Müller gekürt, gefolgt vom zweiten Ritter Eugen Levin.

Erster Jugendritter wurde Fabian Müller , gefolgt von Julia Bohn.

Des Weiteren wurden an diesem Abend die Teilnehmer der Landes- und Deutschen Meisterschaften geehrt, diese waren:

Andrea Bergamini, Roland Bittmann, Theo Hertweck, Michael Werle

Die Königsfeier fand ihren Abschluss mit weiteren Tanzrunden und dem traditionellen Aufsuchen des Schützenkellers.

 

.

 

 

Landes- und Deutsche Meisterschaften 2018

 

Der Verein war auch in diesem Jahr wieder mit zahlreichen Mitgliedern an den Landes- und Deutschen Meisterschaften vertreten.

Wir bedanken uns für die Teilnahme der Mitglieder an den Meisterschaften und den damit verbundenen Anstrengungen die durch die Mitglieder erbracht wurden.

Hier die jeweils Erstplatzierten der Meisterschaften:

 

Deutsche Meisterschaft

Andrea Bergamini

3. Platz 25m KK Sportpistole - Damen III

 

Landes Meisterschaft

Andrea Bergamini

1. Platz 25m KK Sportpistole - Damen III

 

Michael Koch

3. Platz 25m Pistole 9mm - Herren III

2. Platz 25m Revolver.357 Magnum - Herren III

2. Platz 25m Revolver.44 Mag. - Herren III

 

Roland Bittmann

2. Platz Muskete 50m - Herren I

 

 

 

 

Schützenfest mit italienischen Abend

Das diesjährige Schützenfest mit Faßbiertrophy stand auch dieses Jahr unter den Motto „Alles was Italien zu bieten hat“.

Am Samstagabend, des 09.Juni wurde es richtig italienisch im Festzelt des Schützenverein Gaggenau-Ottenau. Neben kulinarischen Spezialitäten durfte natürlich auch die Live-Musik durch Gino Pianobar nicht fehlen. Somit endete der Samstagabend mit vielen Gästen, guter Stimmung und Tanz erst zu später Stunde.

Am Sonntag fand die Faßbiertrophy statt, es waren 13 Mannschaften am Start.

Den ersten Platz mit 285,0 Ringen belegten die Mannschaft der „Muswiesen Gribbl“

Platz zwei mit 279,6 Ringen belegte die Mannschaft „Rätsche Bube 1“

Den dritten Platz mit 278,9 Ringen erkämpfte sich die Mannschaft der „RK Murgtal Gaggenau 1

 Die Plätze eins bis drei wurden mit 50, 30 und 10 Litern Fassbier belohnt, die Mannschaften der restlichen Plätze erhielten jeweils 5 Liter Fassbier.

Wir bedanken uns bei allen Gästen die hiermit unseren Sport und unseren Verein unterstützt haben sowie einen besonderen Dank an das Team der Gaststätte TOSCANA unter der Leitung von Pierro und Sandra Zarbo. Außerdem bedanken wir uns bei unseren Mitgliedern und den Spezialisten für italienische Speisen und Samuele Casa des Pronto Casa in Gaggenau Ottenau.

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie uns

Kontakt

Adresse:

Schützenverein e.V.

Gaggenau-Ottenau

Am Schießstand 1

76571 Gaggenau-Ottenau

 

eMail:

schuetzenverein-ottenau@web.de